Krankengymnastik Barbara Stein
Müllerstr. 22a
13353 Berlin-Wedding

Telefon: (030) 4 62 20 77
Fax: (030) 4 62 20 77
E-Mail: kg.stein@gmx.de

Parkplätze sind in der Nähe der Praxis vorhanden.

Unsere Praxis erreichen Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln über den U-Bahnhof Leopoldplatz.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Anreise und freuen uns auf Ihren Besuch!


Praxis für Privatbehandlungen
Barbara Stein
Kronprinzenstr. 28
13353 Berlin-Wedding

Fax: (030) 4 62 20 77
E-Mail: kg.stein@gmx.de

Parkplätze sind in der Nähe der Praxis vorhanden.

U-Bahn und S-Bahn: Rathaus Spandau
Bus: Linie M45 Richtung Spandau Johannesstift bis Mögeldorfer Weg,
dann ca. 10 Minuten (550 m) entgegen der Fahrtrichtung laufen und rechts in die Kronprinzenstrasse

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Anreise und freuen uns auf Ihren Besuch!


Schreiben Sie uns!



Alle Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden.
Nachname*:
Vorname*:
Straße:
PLZ / Ort:
Telefon:
E-Mail*:
Nachricht*:

Krankengymnastik Barbara Stein


Montag:
08:00 - 18:00 Uhr
Dienstag:
08:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag:
08:00 - 18:00 Uhr
Freitag:
08:00 - 14:00 Uhr
Termine nach Vereinbarung

Praxis für Privatbehandlungen


Termine nach Vereinbarung

Zertifikate

Frau Barbara Stein hat an einem fünfteiligen 120 Unterrichtsstunden umfassenden Weiterbildungslehrgang der Schaumburger Fortbildungsseminares über die Krankengymnastische Behandlung auf entwicklungskinesiologischer Grundlage in der Orthopädie / Neurologie (E-Technik) unter der therapeutischen Leitung von Krankengymnast Peter Hanke vom 29.09.1992 bis 17.12.1994 teilgenommen.

Das erworbene Zertifikat berechtigt Frau Stein nach ärztlicher Verordnung Patienten mit orthopädischen / neurologischen Erkrankungen therapeutisch zu diagnostizieren und zu behandeln.



Frau Barbara Stein hat den Kompaktkurs (Basis- & Intensivkurs) zum ChrioTaping Therapeuten mit folgenden Themenschwerpunkten in 27 Unterrichtseinheiten am 10.Oktober 2010 erfolgreich absolviert:
  • Grundlagen, Funktionsweise, Abrechnungsmodi und Prinzipien der ChiroTaping Therapy
  • Muskeltechniken in verschiedenen Bereichen des Bewegungsapparates
  • Ligamenttechniken, Schmerzbehandlung, Mobilisierung
  • Faszientechniken, mechanische Korrekturen
  • Anwendung im Bereich der Prophylaxe und der akuten und chronischen Schmerztherapie
  • Wie entwickle ich eigene Techniken
  • Weiterführende Techniken, indikationsspezifische Anlagen
  • Klebetechniken im Bereich der metabolischen Prozesse, Lymphtherapie, Innere Medizin
  • CTT und der kutiviszerale Reflexbogen



PNF (Propriozeptive Neuromuskuläre Fazilitation)

Ziele der Behandlungsmethode:
  • Abbau pathologischer Bewegungsmuster
  • Normalisierung des Muskeltonus
  • Koordinierung Physiologischer Bewegungsabläufe

x


Airflow-Geräte

Pulver-Strahl-Geräte, mittels derer Verfärbungen an den sichtbaren Zahnflächen entfernt werden können, ohne dass der Zahnschmelz angegriffen wird.